Inhalt:

Schloss Neuschwanstein

Technischer Mitarbeiter (m/w)/ Haustechniker (m/w), in Vollzeit

Schloss Neuschwanstein ist mit jährlich 1,5 Millionen Gästen eine der herausragenden Sehenswürdigkeiten Europas und der unangefochtene Besuchermagnet der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen technischen Mitarbeiter (m/w) oder einen Haustechniker (m/w) in Vollzeit.

Die Aufgaben umfassen unter anderem:

  • Veranlassen und Überprüfung der Wartung der Versorgungstechnik; inklusive Regelungs-, Steuerungs-, Sicherheits- und Überwachungseinrichtungen

  • Betreuung des Schließsystems

  • Durchführung von kleineren Wartungs- und Reparaturarbeiten im Sanitär- und Elektrobereich

  • Überwachung von Wartungsintervallen

  • Zusammenarbeit mit Fachfirmen

  • Beratungen im technischen Bereich bei Baumaßnahmen

  • Teilnahme an Baubegehungen und -besprechungen

  • Teilnahme an Gremiensitzungen

  • Betreuung von Fachprogrammen

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Qualifikation zum staatlich geprüften Techniker (m/w)
    oder

  • eine einschlägig abgeschlossene handwerkliche Ausbildung, bevorzugt in der Fachrichtung Elektro-, Lüftungs-, Versorgungs- oder Gebäudetechnik

  • zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zu anlassbezogenen Dienstleistungen – auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit – sowie zu Rufbereitschaft, Wochenend- und Feiertagsdiensten

  • selbständiges, eigenverantwortliches und zielorientiertes Handeln, Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit, psychische und physische Belastbarkeit (z.B. Höhentauglichkeit, gutes Sehvermögen, Eignung für Tätigkeiten im Freien bei allen Witterungsbedingungen)

  • Führerschein B (ehem. Klasse 3), von Vorteil wären die Führerscheine C1E, T

  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

  • gute Beherrschung der MS Office Anwendungen und die Bereitschaft, sich in spezielle EDV-Programme (BayIVS, BayLIS) einzuarbeiten

  • Die Mitgliedschaft in einer freiwilligen Feuerwehr oder dem THW ist wünschenswert.

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

  • eine leistungsgerechte Bezahlung, abhängig von der persönlichen Qualifikation, nach den Tarifbestimmungen des öffentlichen Dienstes gemäß der der Entgeltordnung zum TV-L.
    Informationen u.a. zur Vergütung finden Sie unter www.oeffentlicher-dienst.info 

  • eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabe in einem der beliebtesten Schlösser Europas

  • interne Fortbildungen

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.


Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe der Verfahrensnummer P-130-03/19 bis spätestens 31.10.2018 (mit den üblichen, aussagekräftigen Unterlagen inkl. Ausbildungsnachweis, Arbeitszeugnisse, Fahrerlaubnis) möglichst per E-Mail im PDF-Format an:
SVNeuschwanstein_info@bsv.bayern.de

oder per Post an:
Schlossverwaltung Neuschwanstein
Neuschwansteinstraße 20
87645 Hohenschwangau

Mit der Bewerbung erteilt der Bewerber sein Einverständnis zur elektronischen Erfassung seiner Bewerbungsunterlagen. Eingereichte Papierbewerbungen werden nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgegeben und die Bewerbungsdaten nach datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die Informationen können bei Bedarf auch in Papierform bei der Einstellungsbehörde unter o.g. Anschrift angefordert werden.



 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz